...

Sie sind hier: AGB


AGB


Zurück

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB).
§ 1 Geltungsbereich
(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages
zwischen MOTOTREND inh. Harald Bretsch, Hofkamp 115-119 , 42103 Wuppertal (im folgenden: …) und dem Kunden (im
folgenden: Kunde) wie auch deren Rechtsnachfolgern.
(2) Die MOTOTREND erbringt ihre/seine Dienste, Leistungen und Lieferungen
ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
(3) Die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erstreckt sich auf alle angebotenen
Leistungen von MOTOTREND. Der Kunde erkennt mit der Inanspruchnahme der
Leistung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als für ihn verbindlich an.
§ 2 Vertrag / Vertragsleistungen
(1) Die Produktpräsentation von MOTOTREND, insbesondere in Prospekten,
Anzeigen und im Internet, stellt noch kein bindendes Angebot von MOTOTREND dar.
(2) Ein Vertrag kommt erst mit Zugang einer schriftlichen Auftragsbestätigung von MOTOTREND bei dem Kunden oder mit Beginn der Vertragsausführung durch … (Name des
Shopbetreibers) zustande.
§ 3 Zahlungsbedingungen
(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort zur Zahlung fällig.
(2) Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen.
(3) Bei Zahlungsverzug des Kunden ist dieser verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5
Prozentpunkten p.a. über dem jeweiligen Basiszinssatz an MOTOTREND zu
leisten, wenn er Verbraucher (§ 13 BGB) ist. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), gilt § 3 Abs. 3
S.1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 Prozentpunkte p.a. über dem jeweiligen
Basiszinssatz beträgt.
(4) Unabhängig von § 3 Abs. 3 bleibt es MOTOTREND unbenommen, einen
höheren Verzugsschaden wie auch sonstigen Schaden nachzuweisen. Das Recht von MOTOTREND zur Geltendmachung von Schadensersatz und das Recht der außerordentlichen
Kündigung des Vertrages bleiben hiervon unberührt.

Zurück