...
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwenden darf.
Ok, ich akzeptiere

Sie sind hier: Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung


Zurück

Die Firma Matthies legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Besucher unserer Webseite über die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können die Internetseiten der Firma Matthies grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen.


„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Eine „Verarbeitung“ bedeutet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. 


Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, Anwendungen, Services oder Tools der Fa. Matthies (nachfolgend „Dienste“), in denen auf diese Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, einschließlich des Zugriffs über mobile Endgeräte.


Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite ist die Firma Johannes J. Matthies GmbH & Co. KG, Hammerbrookstr. 97, 20097 Hamburg, Handelsreg. Hamburg HRA 39734, nachfolgend „Matthies“. Kontakt: info@matthies.de


Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TMG).


Datenschutzbeauftragte der Firma Matthies ist:


Frau Barbara Broers
Buddenhof 5
1635 Jork


 


1.Gesetzliche Grundlage
Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite und Diensten geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. Buchst. f.) EU-DSGVO. Danach ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten erlaubt, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist und gesetzlich zu berücksichtigende Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht überwiegen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir bei einem Besuch auf unserer Webseite speichern, geschieht zum Zwecke der Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der allgemein zugänglich gemachten Informationen wie für die Steuerung von Funktionen auf der Webseite und deren allgemeinen technisches Funktionieren sowie die Analyse der Funktionalitäten und Seitenansteuerung der Webseite. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist dabei die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Dem Interesse der Besucher der Webseite als Betroffenen kommen wir also durch eine Pseudonymisierung und eine routinemäßige Löschung innerhalb von 30 Tagen nach. 


 


2. Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Das Setzen von Cookies erfolgt nur nach gesonderter Belehrung und Einwilligung durch den Besucher.


Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.


Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Auch können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers gesetzte Cookies löschen. 


Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


 


3. IP-Adressen
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.


 


4.Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Wochen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter, insbesondere geschieht eine Weitergabe zu Werbezwecken nicht. 


 


5. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.


Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Fa. Matthies setzt dabei Google Analytics nur in Form der IP-Anonymisierung auf der Website ein. Dabei wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de 


 


Auch im Falle der Google Analytics Cookies können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie unter  


https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 


das Browsertool herunterladen und installieren. Die Einstellung im Browser „Opt-Out-Cookies“ verhindern dann die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. 


 


6.Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. 


Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Hamburg als am Sitz von Matthies ist dies die für uns zuständige Aufsichtsbehörde des Hamburg ischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI), Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg.


 


7. Löschfristen
Sofern nicht in den obigen Informationen eine besondere Löschungsfrist angegeben ist, erfolgt eine Löschung der Daten allgemein wie folgt: Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


 


8. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 EU-DSGVO. Das bedeutet, Sie können verlangen, dass Ihre von uns erhobenen personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.


 


9. Automatisierte Entscheidungen 
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling findet bei der Nutzung unserer Webseite und Dienste nicht statt.


 


10. Bewerbungen
Sofern Sie die Kontaktadressen auf unserer Webseite für eine Bewerbung als Mitarbeiter nutzen erhebt und verarbeitet Matthies die personenbezogenen Daten von Bewerbern/Bewerberinnen zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Bewerbung und somit auch die Verarbeitung kann auf elektronischem Wege erfolgen. Kommt es in der Folge zu einem Anstellungsvertrag mit den Bewerbern/Bewerberinnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften und eventuell bestehender Betriebsvereinbarungen gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit den Bewerbern/Bewerberinnen geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Mitteilung der Absage automatisch gelöscht, sofern der Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von Matthies wie etwa eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) entgegenstehen.


 


11. Kundenbeziehung
Sofern Sie Interesse an einer Kundenbeziehung mit Matthies haben, erfolgt dies auf gesonderter Vereinbarung mit gesonderter Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können dies über unser Kontaktformular anfragen.


 


Zurück