...
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwenden darf.
Ok, ich akzeptiere
pdf
 
zurück zur Übersicht

Der Artikel gehört zu folgender Produktgruppe:

 

Lackstift AC 12ML 20-0145
blau METALLIC

Lackstift AC 12ML 20-0145 blau METALLIC
JM-Nr.:
581.20.01
Produkt:
Lackstift AC 12ML 20-0145
blau METALLIC
Originalbezeichnung:
LACKST AC 12ML 20-0145
BL METALLIC
Preiseinheit:
1 Stck
Verkaufspreis:
-
In den Warenkorb:
 

Beschreibung


DUPLI-COLOR Autofarbtöne Auto-Color (Kombi)

 

Das bewährte Kombi-System für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten: Hochwertiger Acryl-Lack für Lackierungen und Lackausbesserungen am Auto und für viele andere Dinge, z.B. Im Haushalt: Für Heimwerker-, Deko- und Bastelarbeiten auf Metall, Holz, Glas, Stein, Keramik, Karton und vielen Hartkunststoffen. In der Industrie: Dank schnelltrocknender Qualität und zahlreicher RAL-Farbtöne.

Besonders verbrauchergerecht durch dauerhafte, applikationsfreundliche Acryl-Oualität auf hohem technischen Niveau. Mit Hilfe des AUTO-COLOR-Farbtonprogramms (JJM-Nr. 998 49 98) ist der passende Farbton leicht zu finden.

 

  • hochwertige Acryl-Qualität

  • hohe Farbtongenauigkeit

  • schnelltrocknend

  • blei- und cadmiumfrei

  • dauerhafter Glanz

  • wetterfest, sehr gute Farbbeständigkeit (lichtecht), UV-beständig (vergilbungsfrei)

  • polierfähig - schmutzunempfindliche Oberfläche

  • guter Verlauf, glatte Oberfläche

  • geeignet für das Lackieren und Reparieren von Objekten im Innen- und Außenbereich

  • sehr gute Deckkraft

  • ausgezeichnete Haftung

  • hohe Oberflächenhärte bei gleichzeitig guter Elastizität

  • Kratz-, stoß- und schlagfest

  • schmutzunempfindlich durch besonders glatte Oberfläche

  • Metalleffekt-Lack und Pearl-Farbtöne unbedingt nach mindestens 30 Minuten mit Klarlack versiegeln!

 

 

Hersteller-Suchnummer: 20-0145

Gebindeart: Lackstift

Inhalt: 12 ml

 

Hinweis:

Es empfiehlt sich einen Farbtonvergleich vor jeder Lackierung durchzuführen, da:

  • Farbton-Toleranzen bei Produktionen der Autos in verschiedenen Produktionsstandorten enstehen können.

  • verschiedene Baujahre und Verwitterung bei älteren Lacken unterschiedliche Schattierungen der eigentlich identischen Farbe verursachen können. Diese Farbtonabweichungen können nicht ausgeschlossen werden.